Renata

Seit mittlerweile fast sechs Jahren bin ich ein Teil des tollen Teams bei Konplan. Und ich bin immer noch dankbar darüber, dass ich mich damals dazu entschieden habe, mich dort zu bewerben.
Seit ich bei Konplan bin, konnte ich bereits an verschiedenen Projekten arbeiten. Ich erinnere mich gerne an die Monate, die ich für Schulungen bei unserer Muttergesellschaft Krones in Deutschland verbracht habe. Denn während dieser Zeit konnte ich zu meinen Kollegen aller Abteilungen freundschaftliche Beziehungen knüpfen.

Im März 2017 wurde dann mein Leben auf den Kopf gestellt: Mein Sohn ist auf die Welt gekommen und dank ihm hat mein Leben eine neue Dimension bekommen. Mit meinem Arbeitgeber habe ich schon während der Schwangerschaft vereinbart, dass ich nach dem Mutterschutz zurückkehre. So war ich nach sechs Monaten wieder zurück im Projektgeschäft. Der große Vorteil dabei war, dass ich die meiste Zeit von zu Hause arbeiten konnte und anfangs nur ein paar Mal pro Monat ins Büro gegangen bin.
Als ich dann in Vollzeit in meinen Beruf zurückgekehrt bin, habe ich mich um die Stelle des Gruppenleiters einer Elektroprojektionsgruppe beworben – und diese bekommen.
Eine weitere Herausforderung …
Die Kombination aus der Betreuung meines Sohn und meinem jetzigen Job hat mir gezeigt, dass man fast alles schaffen kann, wenn man nur richtig plant. Und diese Erfahrung nutze ich jeden Tag mit meinen Kollegen in meinem Team aus.

Ich bin froh, dass für mich nicht jeder Tag gleich ist und ich immer mit neuen Dinge oder Situationen konfrontiert werde.

Werde Teil unserer Geschichte
Lass Konpan Teil Deines Lebens sein
mehr Informationen